Eine Initiative zur Förderung der
regionalen Wirtschaft in Weimar.

Wo sich vor früher eine charmante Drogerie befand, finden Sie heute in der Kaufstraße das „Café wünsch Dir was“. Der besondere Name “Wünsch Dir was” lässt nicht nur eine ebenso kreative Speisekarte erahnen. Für die Inhaberin Natascha Werner ist der Name außerdem eine Erinnerung an die Familie Wünscher, welche die Drogerie über viele Jahre in den ehrwürdigen Räumen führten.

Mit viel Liebe und Herzblut wurde die ehemalige Drogerie behutsam saniert. Dabei legte die neue Inhaberin großen Wert darauf, den Charme der Drogerie beizubehalten. So findet man heute noch im Café die einzigartige Kassettendecke und  die wandhohen Apothekerschränke, die dem Café einen imposanten Charakter verleihen.

Im Café Wünsch dir was bestellt man nicht einfach sein Frühstück, hier wünscht man sich sein Frühstück. Mit Gerichten wie „Goldtopf – Ich wünsche mir einen Schatz in meinem Frühstück“ oder „Träumer – Ich wünsche mir einen süßen Traum“, erfüllt Natascha Werner Ihren Gästen echte Frühstücksträume für anspruchsvolle Gaumen.

Auch für das Mittagessen gibt es im „Café wünsch Dir was“ eine regelmäßig wechselnde Tageskarte. Während des Lockdowns können Bestellungen täglich zwischen 12:00 – 16:30 Uhr telefonisch unter 0176 / 37979272 oder vor Ort aufgegeben und abgeholt werden.

Das Café Wünsch Dir was, wünscht Dir was!

Eine Bewertung verfassen

3 Average Ratting
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt Kontakt aufnehmen